Rinder

CFKE – Chiemgauer Kräuterextrakt als Hilfe für stabile Silage

Mykotoxine vermindern – Stabile Silage – Hochwertiges Futter

CFKE ist die Abkürzung für „Chiemgauer fermentierter Kräuter-Extrakt“ und ist im Chiemgau bei vielen Prozessen des Rosenheimer Projektes bereits involviert. CFKE ist ein Ergänzungs-Futtermittel für alle Tierarten, optimiert den Futterprozess der Futterkonservierung und erhöht die Silage-Qualität.

Ein rascher pH-Wert-Abfall während des Silierprozesses verhindert eine Verpilzung und fördert eine enorme aerobe Stabilität der Silage. Durch CFKE wird ein höheres Maß an essentiellen Fettsäuren gebildet.

Vorteile bei der Futterkonservierung und Einlagerung

  • Hochwertige Inhaltsstoffe
  • Hohe Grundfutterleistung
  • Wird gerne gefressen
  • Geringe Verpilzung und geringe Mykotoxinbelastung
  • Hohe aerobe Stabilität
  • Biogasanlage: Bessere Gasausbeute
  • Hackschnitzelheizung: gesteigerter Brennwert.
Verwendete Mengen:

Gülleaufbereitung: siehe ……….                      1 Liter / m³ Gülle

Silageaufbereitung jegicher Art:  Gras:     1 Liter / m³ festgefahrener Silage

Mais:                                                                                 2 Liter / m³ festgefahrener Silage

Heu-Aufbereitung und Lagerung:                 1 Liter / m³

Hackschnitzel                                                             1 Liter / m³

Kosten und Verpackungsgrößen:

(Stand 1.2.2016) Änderungen sind vorbehalten

  • 25 Liter -Kanister:                      €     49,00
  • 8 x 25 Liter Kanister:                €   320,00
  • 500 Liter Bag in Box:                €   700,00
  • 1000 Liter Bag in Box:             € 1200,00
  • Auslaufhilfe für 500 Liter:     €      40,00

Das CFKE ist auch für Bio-Bauern möglich. Es kostet einen kleinen Betrag mehr.

Ausbringung:  Das Bag-in-Box-System ermöglicht die Entnahme von CFKE ohne Luftzufuhr, so kann der Inhalt nicht verschmutzen und bleibt stabil bei Teilentnahmen.

Für 1000 Liter wird zur Öffnung ein Spezialhahn benötigt, der immer wieder verwendbar ist. Für die 500 Liter-Verpackung bieten wir einen passenden Edelstahl-Auslaufhahn an.

Vorteile: Lieferung frei Hof innerhalb einer Woche, gleichbleibende Hohe Qualität bei jeder Charge, gute Stabilität und Haltbarkeit  5 Monate.

Einfach bei der Umsetzung: Dosieranlage für Silage und Heu: Die Düse wird an der Pick-Up montiert und CFKE kontinuierlich auf das Scchnittgut in einem Arbeitsgang ausgebracht. Sie wird bequem vom Schlepper aus bedient. Komplett mit ein/Aus-Schalter; 2 mitgelieferte Düsen zur Mengenregulierung (0-1,2 Lieter / Minute oder 0-2,5 Liter/Min); Tauchpumpe mit Fießkontrolle; Stecker für Zigarettenanzünder (12 Volt) und 3-poliger Stecker; ein Behälter für CFKE wird zusätzlich benötigt.

Die Dosieranlage ist auch für das Behandeln von Hackschnitzel und Getreide geeignet.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *