Schlagwort-Archiv: Entfeuchten

Feuchte Wände und Gebäude (Schimmel) – Was tun?

Es ist schon eine Plage mit der Feuchte und dem Schimmel in den Häusern. Erstaunlicherweise herrscht hierüber allgemein eine große Unklarheit bei den Hausbesitzern und bei einer Mehrzahl der Fachleute.

Nun, der Hausbesitzer kann es kaum wissen. Er ist meist überfordert und vertraut sich dem Fachmann an. Das ist aber so ein komplexes Gebiet, worin die meisten sog. Fachleute nicht oder kaum umfassend  Rat geben können. Suchen Sie doch den ausgebildeten und mit Erfahrung gesegneten  Mauerwerksdiagnostiker! Dieses Spezialgebiet  läßt sich auch nur über spezielle Schulungen erlernen und benötigt sehr viel Erfahrungen. Noch dazu ist es nötig, den dringend erforderlichen Messkoffer mit mehreren verschiedenen Messgeräten dabei zu haben. Nur so ist eine zuverlässige Diagnose mit anschließend richtiger Therapie zu erstellen.

Die Meinung, dass es halt feucht ist und dass dagegen was zu unternehmen ist, ist zu global. Es stellt sich immer die Frage, wo die Feuchtigkeit wirklich her kommt. Und da gibt es viele Möglichkeiten und viele Ursachen, die allesamt verschiedene Behandlungen benötigen.  Z.B.

Aufsteigende Grundfeuchte

Baufeuchte

Kondens- und Schwitzwasser

Installationsschäden

Hang- und Druckwasser

Chemisch verursachte Feuchte

Spritzwasser

Hygroskopische Feuchte

Sickerwasser

Geologisch verursachte Störfeldfeuchte

Technisch verursachte Störfeldfeuchte

Seitlich eindringende Feuchte

Schlagregenfeuchte

………..  um nur die 12 wichtigsten Durchfeuchtungsursachen zu nennen.

Was ist wirklich die Ursache? Daraus ergibt sich der Lösungsansatz.

Wenn dann noch Schimmel dazu kommt, dann ist es besonders heikel und bedarf einer besonderen Handhabung. Man weiß ja, dass das Myzel tief in der Wand weiterlebt und bei  günstigen Bedingungen wieder nach außen kommt.

Dazu gibt es eine Schimmelsanierungs-Checkliste, die alle 4 Faktoren berücksichtigt, die den Schimmel verursachen und fördern. Gerne können Sie diese Checkliste von uns bekommen.

Außerdem hat Schimmelbefall unter Umständen  Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, die in so einem verschimmelten Raum leben, da Schimmelsporen in die Atemorgane gelangen und ihr Unwesen anstellen.

Für die Behebung der Mängel ist NIE ein chemisches, vielleicht sogar schädliches Produkt nötig. Das sei einmal vorab klargestellt.  Es gibt immer Möglichkeiten der naturkonformen Beseitigung dieser Feuchte und des Schimmels. Darauf ist besonders zu achten. Lassen Sie sich nie ein Feuchtigkeitsproblem durch schädliche Einbringungen, auch wenn es angeblich zu kurzzeitig schädlich ist, lösen. Es wird immer verharmlost. Auch wenn die Wand durchgeschnitten werden soll und ein sog. Trennblech eingefügt werden soll oder mit viel Energie die Lösung gesucht wird, sollten Sie vorsichtig sein.  Schimmel ist immer ein Kälte-Wärmebrücken-Phänomen und entsteht durch Schwitzwasser (=Kondensationsfeuchte), wo „Durchschneiden“ oder tw.schlecht unwirksame Injektagen“ die komplett falsche Therapie ist.

Hören Sie sich eine oder mehrere weitere Meinungen an und trauen Sie nur einem Unternehmen, das Mauerwerksdiagnostik standardgemäß anbietet, damit alle Durchfeuchtungsursachen erfasst werden können.

Der Hausbesitzer ist sowieso schon mit höheren Kosten gefordert. Dazu kommen unter Umständen noch Mietausfälle, zusätzliche Stromverbräuche, event. erhöhte Heizkosten, Gerichtskosten, wenn der Mieter einen Mietzinsnachlass einklagt und Vieles mehr. Dazu kommen noch die Kosten für Renovierungsmaßnahmen.

Hier hat der „Mauerwerksdiagnostiker“ sehr sorgsam ans Werk zu gehen, sonst wird es noch teurer. Vor allem, wenn es in mehreren Jahren wieder auftaucht und das Gleiche losgeht.

Gerne helfen wir Ihnen, indem wir einen echten Mauerwerksdiagnostiker empfehlen. Wir haben bereits sehr oft den Hausbesitzern durch einen guten Rat geholfen, viel Geld und schädliche Stoffe erspart. Wichtig ist, dass es bei konsequenter Handhabung  in keinem Fall Jahre später wieder gekommen ist.

Wir sind für Sie am besten erreichbar über Mail info@naturkonform.de

Lass die Sonne rein.

War es hilfreich für Dich? Was hast Du gut gefunden?   Schreibe einen Kommentar mit Deine Meinung dazu. Ich freue mich erheblich, denn nur so kann ich erkennen, ob es Dir hilft. Nur so kann ich nachvollziehen, was Dich interessiert.

Schreibe einen Kommentar.

Liebe Grüße, Adi